Stellenausschreibung: Aushilfskraft/ studentische*r Mitarbeiter*in in der Verwaltung (m/w/d)

Bewerbungsschluss verlängert: 30.06.2024
Image
Support

Die Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen ( IGfH ) ist ein bundesweit und international tätiger Fachverband der Jugendhilfe mit Sitz in Frankfurt am Main. Wir suchen zur Unterstützung der Geschäftsstellenarbeit ab 01. August 2024 eine*n motivierte*n

Aushilfskraft / studentische Mitarbeiter*in in der Verwaltung (m/w/d)

Die Tätigkeit ist unbefristet auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung. Die Wochenarbeitszeit beträgt 8 Stunden und ist variabel nach Absprache einzurichten. Die monatliche Vergütung beträgt fest 450 €.

Aufgaben sind u.a.:

  • Betreuung der Bibliothek (inkl. Literaturverwaltung in Citavi)
  • Bearbeitungen von Buch-, Broschüren-, Expertisen-Bestellungen inkl. Versand
  • Unterstützung in der Tagungsorganisation und -durchführung
  • Unterstützung bei allgemeinen Büroabläufen
  • Inhaltliche Recherchetätigkeiten (Kinder- und Jugendhilfe, Hilfen zur Erziehung, Kinderrechte etc.)

Erforderlich sind: Sehr gute Computer-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook und ggf. Citavi) sowie die Bereitschaft, sich in die PC-gestützte Tagungsverwaltung einzuarbeiten. Darüber hinaus sind ein Verständnis allgemeiner Büroabläufe und eine gewisse zeitliche Flexibilität erforderlich. 

Inhaltliche Bezüge zum Arbeitsfeld der Erziehungshilfen/ Jugendhilfe wären schön, sind aber keine Voraussetzung.

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich als PDF (max. 5 MB) an IGfH-Geschäftsstelle, z.H. Josef Koch, Galvanistraße 30, 60486 Frankfurt am Main | igfh@igfh.de | www.igfh.de

Bewerbungsschluss ist der 30.06.2024